Die heimlichen Stars unserer Abenteuerwanderung

Wasseramsel, Biber, Äsche, Fischotter und Köcherfliegenlarve sind die heimlichen Stars unserer Abenteuerwanderung . Sie begleiten die Familien mit Ihren Briefen auf der kompletten Reise. Dabei berichten sie von den lustigen Streichen des Zauberers und bringen die Sinne der Familien vor dem großen Finale so richtig auf Vordermann.

Braunschwarzweißchen - Die Wasseramsel

Die quirlige, leicht nervöse Wasseramsel bittet die Familien bei der Abenteuerwanderung rund um den Stein der Sinne um Hilfe.

Eisenzahn - Der Biber

 Mit seiner Frau Lieselotte, den beiden Einjährigen Ferdinand und Samson und den vier Kleinen Sebastian, Sabine, Sissi und Sigurd betreibt Eisenzahn noch ein richtiges Familienunternehmen. Wären da blos nicht diese schrecklichen Zahnschmerzen. Alles nur wegen Pimpfidimpf. 

Tausendhaar - Der Fischotter

Hier braucht man schon ein ganz schön dickes Fell. Außerdem ist er mit den Mardern verwandt, die so gerne die Autokabel anknabbern. Von ihm kann man vor allem Schnelligkeit lernen. Zeit ist Fisch!!!

Neipieselt- Die Äsche

Neipieselt heißt auf indianisch soviel wie große bunte Flosse, die im gelben Wasser treibt. Bei Ihr liegt in der Ruhe die Kraft, denn das können Fische besonders gut. Haugh, ich habe gesprochen. 

Trichoptera - Die Köcherfliegenlarve

Klein, aber oho. Ein Meister im Verstecken. Wäre da nicht dieser Zauberer, der unserer kleinen Schönheit den Köcher pink zaubert. So eine Gemeinheit.